Reime

Der Frosch

Vor mir eine große Pfütze,

drin ein Frosch mit Bommelmütze.

Er kam heraus und ging auch wieder

mit blau karriertem Rüchenmieder.

Das Känguruh

Das Känguru das Känguruh

saß in einer Wäschetruh

und sah der Oma beim Bügeln zu,

das Känguru das Känguru

das Känguru das Känguru

gab mal wieder keine ruh,

dann klappte die Oma den Deckel zu,

da war ruh mit den Känguru in der Wäschetruh.

Tauben

Warum ham die Ringeltauben

nur all die lila Pickelhauben ?

Mein Vater;

die gehörn zum 4. Fluggeschwader!

Warum ham die Ringeltauben

nur auch mal rosa Bommelhauben ?

Ach Jule,

die üben doch noch in der Fliegerschule.

Keine Langeweile

Die Sonne scheint,

der Regen fällt,

es gibt so viel,

was mich hier hält.

Dinkelbrötchen.

Nun ja, auch viele andren Dinge,

Dein Lächeln, Küsse,

Augenringe.

Ich schaue aus dem Fenster,

hab tausende Ideen,

die finden viele blöde,

ich finde die schön.

Zum Beispiel:

Im Land der grünen Ziegen,

da gabs der Tiere mehr,

ne Katze mit ner Glatze,

die kam von ganz weit her.

Und viele tolle Wesen,

das wunderte mich echt sehr,

was wars gleich noch gewesen …

Ein gelbkarrierter Bär?

Eine  Blauschnabelkatze

Gabs da jetzt noch viel mehr?

Eine i-Phone-Schnecke

Egal, ihr seht, ich spinne,

Das tut mir manchmal gut.

Was ich dabei gewinne,

Keine Ahnung, manchmal Mut.

Zu vielen andren Sachen,

Die sind vielleicht banal,

Ich denke, ja das kann ich,

Das fehlt andren oft total.

Pandemie

Mit grün gefärbten Ringelstrümpfen

schwimmt der Hai zum Covid impfen.

Zerbissen

Der Samentütenbeißer

war echt ein kleiner Scheißer.

Der holte sich die Tüten,

biß rein …

und war zufrieden.

Enterbt

Das war doch echt kein Drama,

das kleine grüne Lama.  

Es wollt sich nur mal Haare färben.

Jetzt tun die Eltern es enterben.  

Jetzt wurd´ es doch zum Drama,

fürs kleine grüne Lama.

Trinker

Das Murmeltier das Murmeltier,  

es schleicht ganz leise durchs Revier.

Es trinkt ganz heimlich Weizenbier.

Das Murmeltier, das Murmeltier.

Berufswunsch

Das Huhn das Huhn,

das hatte nicht viel mit Strom zu tun.

Es wollt doch mal Elektriker werden.

Da musst man es erden.

Jetzt wird es lieber Scheider.

Es meint, das wäre gescheiter.

Bekannt

Vier Gänse irren umher und wollten zu dieser Grenze.

Sie kehrten wieder um,

den die kenn´se.

Zu schwer

Vier Hühner auf Reisen wollten mal ein Krokodil verspeisen.

Dann doch nicht,

bei dessen Ge-wicht.

Reingefallen

Ein Bär wollte sich da drüben am Honig laben.

Er kam nicht weit

und fiel in einen Graben.

Schwanger ?

Eine Spitzmaus wollte zur Demo gehen.

Sie lies es.

Sie lag in den Weh´n.

Eingesperrt

Eine Biene wollte Honig sammeln.

Wie sie sich mühte.

Sie konnte nicht.

Sie saß in einer Tüte.

Kino

Ein Elefant ging mal wieder ins Kino zu seiner Freud.

Bald hat er sich aber wieder verpisst.

Der Film war Mist.

Geschwungen

Ameisenspuren in der Marmelade

sind meist krumm

und gar nicht gerade.

Schade.

Töne

Der Regenwurm

mit seinem Hute

hat verloren

seine Tute.

Dann kroch er zurück zu seiner Baute –

und miaute.

Übelkeit

Der Specht verschlang ´nen großen Hecht.

Dann wurde ihm schlecht.

Aufgefressen

Li la lu.

Und die Grüne Ganz schaut zu.

Setzt sich auf nen Wasserhahn.

Der dann nicht mehr krähen kann.

Kommt ne rote Kuh vorbei.

Die schlabbert wohl ein Osterei.

Die Ganz will auch was davon ham.

Da steigt sie glatt vom Wasserhahn.

Der nun wieder krähen kann.

Dann geht die Ganz nach nebenan

und träumt vom krähenden Wasserhahn.

Die Kuh indessen

hat das Ei nun aufgefressen.

Nicht aufgehangen

Ringelfrosch und Speedy Igel

kappeln sich um einen Bügel.

Der Frosch will ihn für sein Hemd.

Das hatte er sich am Bauch eingeklemmt.  

Der Igel will ihn für seine Hose.

Die er bisher aufbewahrte in einer Dose.

Beim Streit der Bügel bricht entzwei.

Nun taugt er nicht zur Bügelei.

Verwendungszweck

Eine Heuschrecke auf nem Möhrenberg saß.

Aber eigentlich keine Möhren fraß.

Da bot sie die an einem Eber.

Der machte daraus gleich Kleber.

Skispringer

Der Hamster in rosa Ringelsocken

läßt sich nicht vom Fußball locken.

Sehprobleme

Ich sitze und sitze

und entdecke eine Regenpfütze.

Darin ein Frosch mit Stechpaddel,

der jagte grad eine Wasserquaddel.

Die ist pfiffig und hat Mut,

und schwenkt ganz frech ihren Krempenhut.

Das grämt den Frosch nun doch echt sehr

und schnappt sich flink sein Schießgewehr.

Die Wasserquaddel ohne rumgedaddel

sieht es … und befürchtet Schlimmes.

Der Frosch der zielt …

und trifft nicht …

denn er schielt.

Gelallt

Lasst uns mal ne Runde laufen,

vielleicht ists besser als zu Saufen.

Für Füße ?

Augensalbe Augensalbe taugt nicht als Fussbad für die Schwalbe.

Wohin damit ?

Was ist denn das,

ein Nudelholz,

Das braucht ich nie,

Na ja, was solls.

Es liegt hier rum,

im Küchenschrank,

rolls über mich,

ich werd nicht schlank.

Ich stell es mal

da auf die Fensterbank,

schaut blöde aus,

das macht mich krank.

Vielleicht mal dorthin,

zu den Blumen,

passt auch nicht hin,

dort liegen Krumen.

TROTZDEM

Ach Nudelholz,

ach Nudelholz,

du bist so rund,

das macht mich stolz.

So leg ich s wieder,

wos vorher lag,

die Zeit verging,

ein schöner Tag.

Woher ?

Die Primaballerina,

die kommt doch nicht aus China,

die kommt von wo ganz anders her,

ich glaub vom Dresdner Kraftverkehr.

Die Primaballerina,

die war noch nie in China.

Ausgestattet

Ja die Waffelränder haben hier ein Rundgeländer

mit nem Seifenspender

und dem Schaumwellensender.

Guten Appetit !

Als die Hühner einmal tratschten

und über den gefrorenen Acker latschten

tauchte auf aus weißem Schnee

ein Traktor

jetzt gabs Hühnerfrikassee.

Gewaschen und Getrocknet

Da hängen Beine auf der Leine,

sind es Deine oder Meine ?

Es sind Deine, ich brauche grad keine.

Und den Bauch, den kriegst Du auch.

Und die Zehen, die da wehen ?

Leg sie zu dem Hintern

oder gib sie den Kindern.

Und wo sind die Ohren ?

Hab sie wohl verloren.

Wo sind die vielen Finger,

diese krummen Dinger ?

Stecke noch in den Taschen,

sind noch nicht gewaschen.

Schau mal, das Gesicht ?

Da war waschen Pflicht.

Und bei den Armen gabs

auch kein Erbarmen.

Nur das Knie, das sah man nie.

Steckt noch in ner Hose und

warwohl etwas lose.

Fehlt nur noch die Nase,

die riecht grad Hinterngase.

Wobei die Augen heute

auch nicht wirklich taugen.

Das war mal ne Puppe –

egal, mir ist´s schnuppe.

Schade

Im Mai im Mai ein großer Schrei,

es kam zu spät das Osterei.

Ostern im  April schon war,

das war dem Osterei schon klar.

Da hatte das aber keine Lust,

jetzt ists zu spät

und jetzt hat es Frust.

Versuch

Schau die Kellerasseln,

im Keller mit den Säbeln rasseln,

anstatt sich zu verquasseln,

woll´n sie´s diesmal nicht vermasseln.